Bitcoin Casino

Bitcoin Logo
  • Bitcoin kann in alle Währungen umgetauscht werden!
  • Für Bitcoin wird eine spezielle Software benötigt!
  • Für Transaktionen mit Bitcoin fallen in der Regel keine Gebühren an!
  • Transaktionen werden sehr schnell und unkompliziert abgewickelt!
Spiele jetzt im besten Casino:

Empfehlung: Die besten Casinos!

Casino Logo TabelleCasino VorteileBonusButtons

Ares Casino Logo

Top-Games von Merkur, Novoline und Co!
Ansprechendes mobiles Portfolio!
Gebührenfreie Einzahlungen!

5.000€
Bonusbedingungen: Bonus 50x umsetzen, Teilnahme ab 18.

Ares Casino Erfahrung

Bonus sichern!

Über 1.000 Spiele im Portfolio!
Top-Games wie Book of Ra, El Torero und Co!
Gebührenfreie Ein- und Auszahlungen!

6.000€
Bonusbedingungen: Bonus 50x umsetzen, Teilnahme ab 18.

4 Crowns Erfahrung

Bonus sichern!

Browser- oder Download-Variante!
Gebührenfreie Ein- und Auszahlungen!
Tolle Promotionen für bestehende Kunden!

5.555€
Bonusbedingungen: Bonus + Einzahlung 30x umsetzen, Teilnahme ab 18 Jahren.

Intertops Erfahrung

Bonus sichern!

Casino Logo TabelleCasino VorteileButtons

Ares Casino Logo

Top-Games von Merkur, Novoline und Co!
Ansprechendes mobiles Portfolio!
Gebührenfreie Einzahlungen!

Ares Casino Erfahrung

Bonus sichern!

Über 1.000 Spiele im Portfolio!
Top-Games wie Book of Ra, El Torero und Co!
Gebührenfreie Ein- und Auszahlungen!

4 Crowns Erfahrung

Bonus sichern!

Browser- oder Download-Variante!
Gebührenfreie Ein- und Auszahlungen!
Tolle Promotionen für bestehende Kunden!

Intertops Erfahrung

Bonus sichern!

Alle Informationen zu Bitcoin Casino:

Bitcoin wird eine immer beliebtere Zahlungsmethode in den Casinos und ich möchte dir meine Erfahrungen mit dem Zahlungsmittel einmal beschreiben. Hier erfährst du, was die Kryptowährung so beliebt macht und warum diese von immer mehr Nutzern favorisiert wird. Auch immer mehr Casinos bieten Bitcoin als Zahlungsmethode an. Allerdings gibt es ein paar Punkte, die du beachten solltest. Denn Bitcoin unterscheidet sich in einigen Dingen wesentlich von anderen Zahlungsmethoden wie PayPal oder der Kreditkarte (wie z.B. Visa, Mastercard oder American Express). Ich zeige dir, was wichtig ist.

Allgemeine Infos zu Bitcoin

Im Internet findest du heute zwei verschiedene Arten von Online Casinos, die Bitcoin akzeptieren. Entweder findest du ein Casino, welches neben den anderen Bezahlmöglichkeiten auch diese Kryptowährung anbietet, oder ein reines Bitcoin-Casino. Handelt es sich um ein reines Bitcoin-Casino, benötigst du eine Client-Software, ohne die nichts funktioniert. Hierüber werden dann alle Ein- und Auszahlungen abgewickelt. Hast du dich für ein solches Casino entschieden, findest du keine weiteren Möglichkeiten dein Kundenkonto aufzufüllen. Vorteilhaft ist bei diesen Casinos sicherlich, dass du für Transaktionen keine Gebühren bezahlen musst. Diese sind so gering, dass sie nach meiner Erfahrung immer von den Casinos übernommen werden. Zusätzlich ist die Bearbeitung besonders schnell und du kannst innerhalb kürzester Zeit über dein Geld verfügen. Dies gilt für alle Ein- und Auszahlungen über Bitcoin. In der Regel ist ein solcher Vorgang innerhalb von wenigen Minuten abgeschlossen.

Bei Bitcoin handelt es sich um eine reine Onlinewährung, die auch Kryptowährung genannt wird. Die Bezeichnung setzt sich aus Bit für die kleinste Speichereinheit am Computer und Coin zusammen, was die englische Übersetzung für Münze ist. Der Vorteil von Bitcoin ist unter anderem, dass diese in alle Währungen umgetauscht werden können. Da Bitcoins dezentral gehandelt werden, sind hier keine Banken zwischengeschaltet.

Entscheidend dafür, ob du die Kryptowährung verwenden kannst ist, dass du über einen Bitcoin Client verfügst. Denn das System funktioniert über ein Peer-to-Peer Netzwerk.

Auf dem PC hast du damit eine virtuelle Brieftasche, die den Transfer mit Bitcoin ermöglicht. Um dieses nutzen zu können, muss das Casino dir ebenfalls die Möglichkeit einer Bitcoin Zahlung anbieten. Vorteilhaft ist hier, dass hohe Gebühren ausgeschlossen sind, da Banken hier nicht eingebunden sind.

Bitcoin Casinos

Wenn Du Dich näher mit dem Thema Bitcoin beschäftigst, wirst Du schnell feststellen, dass dies eigentlich der perfekte Partner für seriöse Online Casinos ist. Bitcoin ist eine besonders schnelle Zahlungsmethode und zudem legal. Es gibt aber auch ein paar Nachteile, von denen ich Dir berichten möchte. Denn auch wenn die Krypto-Währung überall angepriesen wird, sind einige Dinge bei der Verwendung zu beachten. Bist Du zum Beispiel an ein illegales Casino geraten, sind Deine Gelder verschwunden und können nicht wiedergeholt werden. Aber auf die Seriosität solltest Du ja eigentlich immer achten, bevor Du Dich in einem Casino registrierst.

Ist Bitcoin eine legale Zahlungsmethode?

Bei Bitcoin handelt es sich nicht um eine offizielle Währung und die Zahlungsmethode ist mit virtuellen Zahlungsmitteln wie Neteller oder PayPal zu vergleichen. Bitcoin kann nicht nur für Zahlungen in Online Casinos verwendet werden, sondern auch zum Handel an der Börse oder zum Einkaufen im Internet. Es handelt sich aber um ein legales Zahlungsmittel, welches weltweit eingesetzt werden kann.

Die Grundlage von Bitcoin

Die sogenannte Blockchain bildet die Grundlage für die Krypto-Währung. Hierbei handelt es sich um eine virtuelle Währung, die mit verschiedenen Verfahren verschlüsselt ist, so dass es außenstehenden nicht möglich ist, darauf zuzugreifen. Hierbei handelt es sich also um eine sichere Methode Geld zu transferieren. Bei der Zahlung werden keine Kontodaten übermittelt, was dazu führt, dass besonders in Online Casinos, diese Methode für Ein- und Auszahlungen immer beliebter wird. Damit Du in den Besitz von Bitcoin gelangen kannst, musst Du nur wenige Schritte gehen und schon nach kürzester Zeit kannst Du in einem Bitcoin Casino spielen. Verfügst Du bereits über ein virtuelles Konto, kannst Du bei verschiedenen Anbietern Dein echtes Geld gegen Bitcoins umtauschen. Auch hier solltest Du natürlich darauf achten, dass Du Dich an einen seriösen Anbieter wendest.

Ist die Bezahlung mit Bitcoin sicher?

Die Sicherheit von Bitcoin ist immer besonders hervorzuheben. Da Du keine Kontodaten angeben musst, ist die Übertragung sicher und anonym. Deine persönlichen Daten bleiben immer geschützt und geheim. Zudem kannst Du so einen guten Überblick über Deine Finanzen behalten. Es bietet sich also an, Bitcoin in den Online Casinos zu verwenden. Es gibt zahlreiche Online Casinos, die ihre Spieler darauf hinweisen, dass es sich bei Bitcoin um eine sichere Zahlungsmethode handelt und dass hiermit die Möglichkeit von Betrug ausgeschlossen werden kann. Das führt dazu, dass die Krypto-Währungen immer beliebter werden und einen höheren Stellenwert in den Casinos gewinnen.

So findest Du seriöse Anbieter

Suchst Du ein seriöses Online Casino, welches Dir Bitcoin als Zahlungsmethode anbietet, solltest Du hier ebenso vorgehen, wie bei jedem anderen Casino. Schaue Dir zuerst einmal die Lizenzen an, die das Casino vorweisen kann. Es gibt zahlreiche Behörden, die Glücksspiellizenzen vergeben und das Casino in regelmäßigen Abständen kontrollieren. Diese überprüfen nicht nur die Sicherheit, sondern zudem auch den Zufallsgenerator der Spiele und die Auszahlungsrate. Schaue Dir aber auch den Support an. Hast Du mehrere Möglichkeiten diesen zu erreichen, spricht das in der Regel bereits für den Anbieter. Alle Punkte sprechen für das Casino? Dann überprüfe im letzten Schritt noch die Zahlungsmethoden oder schau Dich in den Foren im Internet um. Was sagen andere Nutzer über das Casino und welche Erfahrungen teilen diese.

Auch als Anfänger lohnt es sich, wenn Du auf Bitcoin setzt, da es Dir zahlreiche Möglichkeiten bietet. Deine Daten bleiben sicher aufgehoben und das gewählte Casino bekommt keine Kreditkartendaten. Somit kann Dein persönliches Konto auch nicht gehackt werden. Wichtig ist allerdings, dass Du Deinen Bitcoin-Schlüssel nicht weitergibst und sicher aufbewahrst. Denn geht der Schlüssel verloren, hast Du auch keinen Zugriff mehr auf Deine erworbenen Bitcoins. Achte also darauf, dass der Code sicher aufbewahrt wird und niemand darauf Zugriff haben kann.

Sind Bitcoin Casinos fair?

Die Sicherheitsmaßnahmen sind generell ein wichtiger Punkt, mit dem Du Dich bei Deiner Wahl beschäftigen solltest. Überprüfe die oben genannten Punkte, bevor Du Dich für ein Online Casino entscheidest. Vergewissere Dich, ob Deine Daten verschlüsselt übertragen werden und ob das Casino über eine gültige Glücksspiellizenz verfügt. Wichtig ist auch, dass Du Dich über den Gegenwert der Währung informierst. Denn auf diese Weise ist es Dir möglich, noch mehr aus Deinem Geld zu machen.

So zahlst Du mit Bitcoin ein

Wie bei jeder anderen Einzahlungsmethode begibst Du Dich nach Deiner Registrierung zu den Zahlungsmethoden des Casinos. Hier wählst Du nun Bitcoin als Einzahlungsmethode. Anschließend wird Dir ein Code angezeigt, der die Adresse für Deine Einzahlungen darstellt. Hast Du den Vorgang abgeschlossen, kannst Du sofort über Dein Geld verfügen und schon mit Deinem gewählten Spiel loslegen. Einige Casinos gewähren Dir sogar einen speziellen Casino Bonus, wenn Du Bitcoin als Einzahlungsmethode wählst. Auch dies solltest Du bei Deiner Auswahl beachten. Verwenden kannst Du dann Deine Einzahlung für alle angebotenen Games. Es spielt also keine Rolle, ob Du lieber Dein Glück an einem Spielautomaten, Tischspiel oder im Live Casino versuchst. Deine Einzahlung über Bitcoin kann für jedes Spiel verwendet werden.

Die Vor- und Nachteile

Bei der Verwendung von Bitcoin ergeben sich Vor- und Nachteile. Vorteilhaft ist sicherlich, dass Du Dich vollkommen anonym im Casino bewegen kannst. Niemand gelangt an Deine Kontodaten und auch das Finanzamt erfährt nichts von eventuell hohen Gewinnen. Zudem ist die Zahlung besonders schnell und Rückbelastungen können ausgeschlossen werden. Auch die Gebühren sind äußerst gering, wenn Du Dich für Bitcoin entscheidest. Leider unterliegt die Währung allerdings Kursschwankungen, die Du im Auge behalten solltest. Denn hierdurch kann sich Dein Guthaben täglich verändern. Am besten ist es, wenn Du Dein Bitcoin Guthaben sofort im Casino in Euros wechselst. Somit bleibst Du von den Schwankungen verschont. Zudem benötigt ein Bitcoin Casino keine offizielle Lizenz, wie dies zum Beispiel bei PayPal der Fall ist. Zudem ist die Anzahl der Bitcoin Casinos noch nicht so hoch.

Der beste Bitcoin Bonus im Casino

Leider findest Du im Internet nur wenige Casinos, die Dir einen speziellen Bonus anbieten, wenn Du über Bitcoin Deine Einzahlung vornimmst. Den normalen Einzahlungs- oder Willkommensbonus kannst Du natürlich trotzdem nutzen. Wird Dir im Casino Bitcoin als Zahlungsmethode angeboten, kannst Du von diesen Boni ebenfalls profitieren und diese für Dich in Anspruch nehmen. Lies Dir vorab die AGB des Casinos durch und kontrolliere, ob Bitcoin hier nicht ausgeschlossen wird. Einige Casinos schenken Dir allerdings Bitcoins, wenn Du Dich für diese Zahlungsmethode entscheiden solltest. Hier solltest Du besondere Vorsicht walten lassen. Denn oft handelt es sich bei diesen Anbietern nicht um seriöse Casinos.

So verwendest Du Bitcoin für Deine Auszahlungen

Auch Auszahlungen über Bitcoin sind besonders einfach. Der Vorgang ist ebenso einfach, wie auch bei den Einzahlungen. Gebühren werden hierfür meist keine berechnet. Genauere Angaben dazu, findest Du ebenfalls in den AGB des Casinos. Das Geld wird Dir nach dem Antrag umgehend ausgezahlt. Vom Casino ist es allerdings abhängig, ab welcher Summe Du eine Auszahlung beantragen kannst.

Um den Auszahlungsprozess abzuschließen, begibst Du Dich wieder in Dein Kundenkonto und wählst dort Bitcoin als Auszahlungsmethode. Gib die geforderten Daten ein um die Auszahlung zu veranlassen. Nach einer Überprüfung des Casinos, wird Dir das Geld gutgeschrieben. Hierbei achten seriöse Casinos darauf, dass es sich nicht um Betrug handelt. Das kann dazu führen, dass die Auszahlung auch schon einmal ein paar Tage in Anspruch nehmen kann. Ebenfalls kann es sich hier lohnen, den Kurs im Auge zu behalten. Da, wie bereits angesprochen, hier Schwankungen möglich sind, kann Dir der rechte Zeitpunkt für Deine Auszahlung ein paar Extra-Euros verschaffen. Kommt es zu Problemen bei der Ein- oder Auszahlung, kannst Du Dich vertrauensvoll an den Support des Casinos wenden. Dieser steht Dir dann mit Rat und Tat zur Seite. In der Regel laufen die Transaktionen aber immer reibungslos ab und mit Problemen ist nicht zu rechnen.

Einzahlungen mit Bitcoin

Dass du für die Verwendung von Bitcoin eine spezielle Software benötigst, habe ich ja bereits erläutert. Was auf den ersten Blick recht kompliziert klingt, ist in der Anwendung aber denkbar einfach. Wichtig ist, dass die Gegenseite ebenfalls Bitcoin anbietet. Findest du auf der Casino Seite die Zahlungsmethode Bitcoin nicht, nutzt dir deine virtuelle Geldbörse überhaupt nichts. Allerdings findest du im Internet immer mehr Casinos, die dir dies anbieten. Hast du einmal alles eingerichtet, unterscheidet sich der Zahlungsvorgang kaum von anderen Methoden. Einzahlungen erledigst du folgendermaßen:

  • 1. Registriere dich in deinem gewählten Casino und eröffne dort ein Kundenkonto.
  • 2. Öffne im Casino dein Kundenkonto und begib dich in den Zahlungsbereich.
  • 3. Wähle hier Bitcoin als Zahlungsmethode.
  • 4. Gib den Betrag ein, den du gerne überweisen möchtest.
  • 5. Gib deine Bitcoin-Adresse an.
  • 6. Zahlung abgeschlossen.

Wie du erkennen kannst, ist es auch per Bitcoin ganz einfach dein Kundenkonto aufzufüllen. Die Vorgehensweise ist also ähnlich wie bei einer Einzahlung per Kreditkarte oder e-Wallet. Bei meinen Recherchen konnte ich feststellen, dass es auch immer mehr deutschsprachige Casinos gibt, die die Kryptowährung akzeptieren.

Auszahlungen mit Bitcoin

Genauso einfach wie die Einzahlungen sind auch die Auszahlungen deiner Gewinne auf dein Bitcoin Konto. Auch hier begibst du dich wieder auf die Zahlungsseite des Casinos du wählst für deine Auszahlung Bitcoin. Hier gibst du die Summe ein, die du dir gerne auszahlen lassen möchtest und wählst deine Bitcoin-Adresse. Jetzt musst du den Vorgang nur noch bestätigen und innerhalb von wenigen Minuten kannst du über das Geld verfügen. Vollkommen anonym und schnell.

Darauf ist bei Zahlungen im Casino zu achten

Bitcoin ist in der Handhabung sehr einfach und du kannst unkompliziert und schnell Geld überweisen. Achtest du hierbei auf alle Punkte, ist die Methode zudem auch sehr sicher. Natürlich solltest du auch hier die üblichen Regeln beachten, damit deine persönlichen Daten geschützt sind. Bitcoin ist allerdings noch eine recht junge Währung, die Kursschwankungen unterliegt. Natürlich kannst du hiermit auch handeln und bei eventuellen Kursveränderungen zusätzlich noch richtig Geld gewinnen. Das Unternehmen selbst empfiehlt allerdings, davon abzusehen und dein erspartes Geld nicht hier anzulegen, um von den eventuellen Kursgewinnen zu profitieren. Da du wahrscheinlich aber, genau wie ich auch, Bitcoin nur für deine Ein- und Auszahlungen im Casino verwenden möchtest, ist das nicht wirklich relevant. Allerdings kann es sich durchaus lohnen, den Kurs im Auge zu behalten. Solltest du höhere Gewinne auf dein Bitcoin Konto überweisen, kann es sich lohnen mit der Auszahlung zu warten, bis der Kurs höher ist. Achte ebenfalls darauf, dass du deine Bitcoin-Adresse niemals weitergibst und die Daten auch bei dir geschützt sind.

Mein Fazit zu Bitcoin

Bei Bitcoin handelt es sich um eine virtuelle Währung im Internet, die schnell und zuverlässig ist. Allerdings hat sich diese Zahlungsmethode noch nicht vollständig durchgesetzt. Immer wieder erreichen uns Meldungen, dass die Akzeptanz nicht groß genug ist, um die Währung weiter aufrecht zu halten. Wie es hiermit weitergeht, müssen wir abwarten. Ich finde es besonders gut, dass Zahlungen hier weitgehend anonym abgewickelt werden können und dass das Casino keine Kontodaten von mir bekommt. Zu beachten sind aber, besonders bei größeren Beträgen, die eventuellen Kursschwankungen. Ich verwende die Währung immer noch mit Vorsicht, trotz der ganzen Vorteile, die diese offensichtlich aufweisen kann.

Heute findest Du im Internet bereits einige Online Casinos, die Dir Ein- und Auszahlungen über Bitcoin ermöglichen. Besonders neue Casinos setzen immer häufiger auf diese Methode, da diese für Seriosität und Sicherheit steht. Aktuelle Sicherheitsstandards sorgen dafür, dass Betrug ausgeschlossen werden kann. Zudem ist die Methode besonders schnell und Du kannst nach Deiner Einzahlung sofort Dein Geld zum Spielen verwenden. Bei anderen Methoden musst Du Dich schon einmal ein paar Tage gedulden, bis das Geld Deinem Kundenkoto gutgeschrieben wurde. Zudem benötigst Du keine spezielle Software für die Verwendung. Ein- und Auszahlungen kannst Du von unterwegs und von zu Hause aus problemlos vornehmen. Alle Casinos, die von mir getestet wurden, sind ausgesprochen sicher und konnten mich überzeugen.

In keinem Online Casino musste ich mich auf Einschränkungen bezüglich der Spiele einrichten und konnte alles zocken. Es war mir möglich die Live Casinos zu besuchen und auch Slots konnten von mir gespielt werden. Bevor Du Dich allerdings dafür entscheidest, solltest Du Dich mit den Bonusbedingungen vertraut machen. Gibt es einen speziellen Bitcoin-Bonus und kannst Du den Willkommensbonus in Anspruch nehmen, wenn Du Dich für Bitcoin entschieden hast. Achte zudem bei Deinen Ein- und Auszahlungen auf die Kursschwankungen. Besonders bei höheren Summen kannst Du auf diese Weise zusätzlich ein paar Euro verdienen. Von meiner Seite aus kann ich Bitcoin nur empfehlen und ich habe ausschließlich gute Erfahrungen mit der Methode machen können.

Bitcoin Logo
  • Bitcoin kann in alle Währungen umgetauscht werden
  • Für Bitcoin wird eine spezielle Software benötigt
  • Für Transaktionen mit Bitcoin fallen in der Regel keine Gebühren an
  • Transaktionen werden sehr schnell und unkompliziert abgewickelt